. .

Tolle Ergebnisse für die Buchenberger Langläufer beim Deutschlandpokal Langlauf


Am Samstag, den 03.02.2018 und Sonntag den 04.02.2018 fand der Deutschlandpokal in Finsterau statt.

Startberechtigt waren die besten Jugendlichen aus ganz Deutschland ab Jahrgang 2002.

 Der TSV- Buchenberg konnte mit 2 Nachwuchsathleten an den Start gehen.

 Am Samstag fand ein Prolog über 1,4 km in der freien Technik statt. Danach wurden in unterschiedlichen 6er Heats um die jeweiligen Platzierungen gekämpft.

 Lena Keck lief bei den Mädchen U18 ein hervorragendes Rennen. Sie erreichte schon im Prolog die drittbeste Zeit und erkämpfte sich dann im anschließenden Heat den ersten Platz.

 Auch bei Kilian Koller lief es sehr gut. Er erreichte eine hervorragende Top Ten Platzierung. Er lief bei den Jungen U16 auf den starken 9. Platz.

 Am Sonntag mussten die Athleten auf die Langstrecke in der klassischen Technik. Über die 5km Strecke bewahrte abermals Kilian Koller starke Nerven und erreichte, wie schon am Vortag, eine hervorragende Top Ten Platzierung. Er erreichte den 6. Platz.


Siegerehrung Lena Keck 1. Platz

Siegerehrung Lena Keck 1. Platz


Kilian Koller zwei Top Ten Plätze in Finsterau

Kilian Koller zwei Top Ten Plätze in Finsterau




 
Nächste Termine: