. .

Tischtennis - Jungen Tischtennis


Die Jungen der ersten Mannschaft haben bereits in drei Spielen der 1.Bezirksliga Süd ihr Können unter Beweis gestellt. Im ersten Heimspiel gegen den letztjährigen Meister der 2.Bezirksliga, DJK Seifridsberg taten sich die Buchenberger noch schwer.
TSV Buchenberg                                   -  DJK Seifriedsberg            2 : 8  Spiele
Doppel : M. Rast / L. Schmid            -  V. Brosda / K. Frei            1 : 3
               M. Rottach / St. Mirwald   -  S. Alzinger / L. Nama       1 : 3
Einzel   : Manuel Rast                         -  Luca Nama                          0 : 3
               Marcel Rottach                     -  Sarah Alzinger                    1 : 3
               Steffen Mirwald                    -  Kilian Frei                           3 : 1
               Lukas Schmid                        -  Valentin Brosda                 0 : 3
               M. Rast                                     -  S. Alzinger                           1 : 3
               M. Rottach                               -  L. Nama                               3 : 0
               St. Mirwald                             -  V. Brosda                             2 : 3
               L. Schmid                                 -  K. Frei                                   0 : 3

Im ersten Auswärtsspiel taten sich die Buchenberger beim TV Waal in einigen Spielen noch sehr schwer, gewannen aber nach Punkten und Sätzen viel klarer als nach Spielen.
TV Waal  - TSV Buchenberg   6 : 8
Doppel:  Rottach / Mirwald  -  Geiger / Geßl          3 : 0
                Rast / Schmid             -  Mödritzer / Hartl   3 : 0
Einzel:  Manuel Rast      gegen L. Geiger 2 : 3,  geg. Y. Mödritzer 2 : 3,  geg. L. Geßl 3 : 1
             Marcel Rottach   geg. Mödritzer 3 : 2, geg. Geiger 0 : 3, geg. L. Hartl 3 : 0
             Steffen Mirwald geg. Hartl 3 : 0, geg. Geßl 3 : 0, geg. Mödritzer 1 :3
             Lukas Schmid       geg. Geßl 0 : 3, geg. Hartl 3 : 2, geg. Geiger 0 : 3

Im zweiten Heimspiel trumpfte der TSV gegen Memmingerberg  erstmalig richtig auf, holte wiederum beide Doppel und machte die entscheidenden Big Points.
TSV Buchenberg  -  SV Memmingerberg   8 : 3
Doppel: Rast / Schmid  3 : 0 ,  Rottach / Mirwald  3 : 1
Einzel  : Manuel R.    3 : 2 und  3 : 2
              Marcel R.     3 : 0  und  3 : 0
              Steffen M.   2 : 3, 3 : 2 und 3 : 0
              Lukas Schmid  0 : 3 und 1 : 3

Die zweite Jungenmannschaft des TSV Buchenberg tritt in dieser Saison mit unterschiedlichem Erfolg in der 3. Kreisliga an. Einige Spieler sind sehr motiviert und zeigen großen Trainingseifer. Lukas Schmid kann desöfteren nicht eingesetzt werden, da er in der ,,Ersten" spielt. Dies ist eine starke Schwächung für die ,,Zweite", die bisher nicht zu kompensieren ist.
Ergebnisse: TSV Heising III - TSV Buchenberg II  7 : 7,  Buchenberg II - TSV Altusried/Krugzell  8 : 2,  SV Probstried - Buchenberg II  8 : 1,  SV Probstried II - Buchenberg II  8 : 2
Bilanzen im Einzel: Lukas Schmid  1 : 1, Sven Paul  5 : 4, Max Horelt  3 : 6, Hans Paul 3 : 6, Simon Schmid  1 : 2, Paul Rist  0 : 3
Doppel:  S. Paul / H. Paul  3 : 1, M. Horelt / S. Schmid  0 : 2, M. Horelt / L. Schmid  1 : 0, M. Horelt / P. Rist  1 : 0
Die Jungen des TSV Buchenberg II belegen zur Zeit mit 3 : 5 Punkten und 18 : 25 Spielen Tabellenplatz vier.

Die dritte Jungenmannschaft des TSV Buchenberg beweist in dieser Saison ihr Können in der 4. Kreisliga Nord. Die meisten Spieler sind mit großem Eifer bei den Trainingseinheiten engagiert.
Ergebnisse: TSV Buchenberg III - TSV Wengen  6 : 8, Buchenberg III - TSV Wiggensbach 8 : 2, SSV Wildpolried - Buchenberg III  6 : 8
Einzelbilanzen: Marc Pleyer 6 : 2, David Pleyer 3 : 5, Laurent Pfeifer 2 : 2, Simon Schmid 4 : 3, Paul Rist 2 : 1
Doppel: D. Pleyer / S. Schmid 1 : 2, M. Pleyer / L. Pfeifer 0 : 1, M. Pleyer / P. Rist  1 : 0
Die Jungen des TSV Buchenberg III bekleiden zur Zeit mit 4 : 2 Punkten den vierten Tabellenrang.
Weitere Informationen finden sie unter Ergebnisse.
TischtennisspielerInnen und ZuschauerInnen sind jederzeit gerne willkommen.




 
Nächste Termine: