. .

Weihnachtsturnier bei der Jugend Tischtennis


Am 21.12.2018 war es nicht nur kurz vor Weihnachten und die verdienten Ferien haben begonnen, nein auch das letzte Jugendtraining des ablaufenden Kalenderjahres stand auf dem Programm. Dies war Grund genug, um ein Weihnachtsturnier innerhalb der Tischtennis Jugend zu veranstalten.

Ziel war es, soviele „Gewinner“ wie möglich feiern zu können und so entschied man sich für vier Leistungsgruppen mit jeweils vier Spielern. Gruppe eins waren dementsprechend die Mannschaftsspieler, während die folgenden Gruppen nach Leistung eingeteilt wurden und sich in der vierten Gruppe unsere Kleinsten, die Neueinsteiger, beweisen konnten. Was folgten waren spannende eineinhalb Stunden mit teilweise hochklassigen Ballwechseln. Von Freude bis Enttäuschung war alles geboten, da jeder die große Chance auf einen Podestplatz nutzen wollte. So gewann David Pleyer die Gruppe eins, Matthias Heider die Gruppe zwei, Mathieu Marka die Gruppe drei und Joel Steiger die Gruppe vier.

Nach dem erfolgreichen Aufstieg der Jugendmannschaft und diesem spannenden Weihnachtsturnier beginnt nun die Vorbereitung auf die Rückrunde mit den Mannschaftspielern und das weitere Training für unsere Youngster und kleinen Talente am Schläger.

 

Die Abteilung Tischtennis wünscht auch allen anderen ein gutes und erfolgreiches Jahr 2019.












 
Nächste Termine: