. .

Coronavirus: +++ Update seitens der Vorstandschaft des TSV +++ Hauptverein


Liebe Mitglieder im TSV Buchenberg e.V.,

die Sportministerien der Länder arbeiten zurzeit an einem Positionspapier, um morgen, den 30. April 2020, in die Beratungen mit der Bundesregierung zur weiteren Öffnung der Gesellschaft in der Corona-Pandemie zu gehen und zu beraten, wie stufenweise der Sportbetrieb wieder aufgenommen werden kann. "Oberste Prämisse ist auch hier der Gesundheitsschutz für unsere Sportlerinnen und Sportler", so der BLSV in seinem letzten Schreiben vom 24. April.

Auf seiner Webseite informiert der BLSV über alle Maßnahmen in der Coronakrise: http://www.blsv.de/coronavirus

Bei uns im TSV Buchenberg ist mittlerweile auch zu spüren, dass der ein oder andere gerne wieder seinem Lieblingssport nachgehen würde. Wir bitten Euch alle jedoch, Euch weiterhin an die entsprechenden Richtlinien zu halten. So werden wir sicherlich bald wieder und vor allem gesund in den Sportbetrieb einsteigen können.

Die Tennisler zum Beispiel haben in Zweierteams und kleinen Gruppen angefangen, Tennisplätze und -anlage nach dem Winter wieder instandzusetzen, was aufgrund der anhaltenden Trockenheit auch absolut  notwendig wurde. Nun sind alle voller Hoffnung, dass spätestens Mitte Mai wenigstens wieder mit einem Partner Einzel gespielt werden kann.
Bei den Fußballern, als nur ein Gegenbeispiel, dürfte der Wiedereinstieg in den Trainings- und Spielbetrieb wohl noch deutlich länger dauern. Offiziell ist der Spielbetrieb bereits bis mindestens zum 31. August ausgesetzt. Haltet durch und bleibt gesund!!!

Von Seiten der Vorstandschaft hatten wir unseren Festakt bereits auf unbestimmte Zeit verschoben. Wir hoffen, dass wir diesen ggf. noch in diesem Jahr, spätestens dann aber im Frühjahr 2021 durchführen können.

An unserem Sportfest am 25. Juli, welches den Abteilungen die Möglichkeit geben sollte, sich auch nach außen zu präsentieren, halten wir für den Moment noch fest. Sollte es möglich sein, an Veranstaltungen mit mittelgroßer Beteiligung teilzunehmen, so wäre ein Sportfest durchaus denkbar und machbar. Aber wir warten ab, wie sich die nächsten Tagen und Wochen entwickeln und bitten gleichzeitig um Verständnis.

Unsere Festschrift haben wir für den Moment ebenfalls zurückgestellt. Nichtsdestotrotz soll sie definitiv noch in diesem Jahr erscheinen. Die Publikation inkl. der Ankündigung eines neuen Termins für den Festakt ist aktuell auf Anfang/Mitte September geplant.

Solltet Ihr in diesen Krisenzeiten besondere Fragen rund um Euren Verein und Eure Abteilungen haben, dann zögert bitte nicht, Euch jederzeit an uns zu wenden. Wir sind bemüht, jeder Abteilung und jedem Mitglied bestmöglich zur Seite zu stehen.

Danke an Euch alle für Euer Vertrauen und Eure Treue. Bleibt gesund!
Herzliche Grüße,

Marc Murschhauser, 1. Vorsitzender
im Namen der gesamten Vorstandschaft




 
Nächste Termine: Tennis