. .

Coronavirus: +++ Teil-Lockdown im November 2020 +++ Hauptverein


Liebe Mitglieder des TSV Buchenberg e.V.,
liebe Abteilungsleiterinnen und Abteilungsleiter,

aufgrund der Entwicklung des Infektionsgeschehens in den vergangenen Tagen hat die Bayerische Staatsregierung umfangreiche Maßnahmen zur Bekämpfung der Corona-Pandemie beschlossen. Die Beschlüsse, die auch tiefgreifende Auswirkungen auf den organisierten Sport in Bayern haben, gelten bayernweit ab Montag, den 2. November 2020.
 
Hier die den TSV Buchenberg e.V. betreffenden Maßnahmen:  
1. Der gesamte Sport-, Trainings- und Wettkampfbetrieb im Amateurbereich ist zunächst bis Ende November einzustellen.
2. Das Vereinsgelände ist für die Ausübung des Sports zu schließen.
3. Vereinsgaststätten/Vereinsheime müssen geschlossen werden.
4. Versammlungen und Sitzungen im Verein sind im Präsenzformat untersagt.

Der Bayerische Landes-Sportverband (BLSV) kommentiert wie folgt: 
"Wir bedauern die tiefgreifenden Einschnitte, die jetzt wieder auf unsere Sportlerinnen und Sportler zukommen. Gleichzeitig unterstützen wir den Weg der Bayerischen Staatsregierung, um die hohe Infektionsdynamik einzudämmen und um möglichst bald wieder unseren geliebten Sport ausüben zu können. Die Gesundheit unserer Sportlerinnen und Sportler steht nach wie vor im Mittelpunkt. Der BLSV war in den letzten Tagen kontinuierlich im Austausch mit der Bayerischen Staatsregierung. Ziel ist jetzt, gemeinsam mit der Politik Wege zu finden, mit finanziellen Hilfen die Existenz unserer Vereine und Fachverbände zu sichern. Dafür werden wir uns mit aller Kraft einsetzen." (Auszug aus dem dem aktuellen Schreiben des BLSV vom 30. Oktober 2020)

Weitere Informationen Der BLSV passt seine FAQs immer an die aktuellen Regelungen an. Weitere Informationen findet Ihr auf der Webseite www.blsv.de/coronavirus und in den sozialen Medien. Darüber hinaus steht das BLSV Service-Center unter der Mail-Adresse [email protected] sowie zu den BLSV-Geschäftszeiten unter der Tel. +49 89 15702 400 für Rückfragen zur Verfügung.

Liebe Mitglieder, vorausschauend hatten wir vergangene Woche bei den ersten Anzeichen dieser dramatischen Entwicklung bereits unsere Jahreshauptversammlung auf unbestimmte Zeit abgesagt. Auch in den nächsten Wochen werden Veranstaltungen und Sitzungen im Verein wohl nicht möglich sein. Der Bayerische Fußball-Verband entscheidet am Montag über eine vorzeitige Winterpause. Die LangläuferInnen werden auf ihr geplantes Trainingslager verzichten müssen. Die Tennisanlage wird an diesem Samstag sowieso winterfest gemacht. Es geht nicht nur in den Winter, sondern leider auch in einen zweiten sportlichen Lockdown, der zunächst auf den Monat November beschränkt ist, ggf. aber auch verlängert werden könnte.

Wir von Seiten der Vorstandschaft werden Euch über die nächsten Entscheidungen des BLSV und der Sportfachverbände auf unserer TSV Webseite rechtzeitig informieren. Für den Moment bleibt uns nur, Euch erneut um Verständnis für die Einschränkungen zu bitten, an die auch wir gebunden sind. Vielen Dank!

Bleibt gesund!
Eure Vorstandschaft




 
Nächste Termine: Hauptverein