. .

Unsere Kaderläufer zeigten sich beim Deutschlandpokal in Hohenzollern in TOP-Form! Langlauf


ELIAS KECK HOLT DOPPELSIEG!
Beim 1. Deutschlandpokal auf Schnee in Hohenzollern (Skistadion Arbersee), welcher am 11./12.01.2020 bei bewölktem Himmel und mäßigen Bedingungen (Luft: +1,5°C / Schnee: -1°C) in der freien Technik über die Bühne ging, zeigten sich unsere Kader-Langläufer in TOP-Form.
Am ersten Wettkampftag ging es auf einer Kurzstrecke (2,3 km bzw. 3,8 km), dem sogenannten "Prolog" zur Sache. Hier erzielte in der Altersklasse U18 (m) Elias Keck einen beachtlichen 1. Platz. Robin Fischer belegte Rang 11 und Kilian Koller Rang 13. In der Altersklasse U18 (w) holte sich Pia Schratt den 6. Platz.
Am zweiten Wettkampftag ging es dann sogar bei Sonnenschein (Luft: -1°C / Schnee: -2°C) auf die Langstrecke (6,9 km bzw. 9,2 km). Ein perfekter Tag für Pia Schratt, die ihr Ergebnis vom Vortag übertrumpfte und sich nach einem spitzen Lauf den 4. Platz sicherte. Elias Keck holte sich souverän erneut den Sieg, dicht gefolgt von Kilian Koller auf dem 2. Platz und Robin Fischer auf dem 4. Platz.




 
Nächste Termine: