. .

Deutsche Jugend und Juniorenmeisterschaften vom 31.01. bis 02.02.20 in Oberstdorf Langlauf


Aufgrund der schlechten Schneelage wurden die Deutschen Meisterschaften von Isny, auf die Weltcup Strecke nach Oberstdorf verlegt.

Am Freitag bei milden Temperaturen und durchwachsener Wetterlage starteten die Läufer im Skating Sprint. In der Altersklasse U18 weiblich, konnte Pia Schratt den 14. Platz auf der sehr anspruchsvollen Strecke erreichen. Lena Keck sprintete bei den Damen U20 auf Podest und sicherte sich die Bronzemedaille.

In der Altersklasse U18 wurde Elias Keck Deutscher Jugendmeister.

Killian Koller erreichte ebenfalls das Finale und sicherte sich Rang 5.

 

Am Samstag zeigte sich Oberstdorf von seiner sonnigen Seite.

In der Klassischen Technik legten die Jungs U18 eine 10 km lange Strecke zurück. Killian Koller verpasste nur knapp das Podest und belegte Rang 4.

Pia Schratt lief in der Altersklasse U18 weiblich auf der 5 km langen Runde auf Rang 11.

 

Am letzten Wettkampftag ging es in der Skating Technik auf die Langstrecken. Dauerregen, weicher Schnee und warme Temperaturen kamen erschwerend hinzu.

Die Damen starteten gemeinsam auf der 10 km lange Strecke. Lena Keck erkämpfte sich trotz Stockbruch Rang 9, Pia Schratt wurde 17.

Die U18 Jungs starteten zusammen mit den Herren auf der 15km langen Runde.

In einem spitzen Rennen holte sich Elias Keck erneut den Titel dicht gefolgt von Killian Koller der auf den hervorragenden 3. Platz lief.




 
Nächste Termine: