. .

Tennis-Vereinsmeisterschaften 2021 Tennis


des TSV Buchenberg e.V. – Tennisabteilung
von Mai bis Juli mit großem Finaltag am 1. August


In jedem Tennisclub gehört es zur guten Tradition, dass sich die Mitglieder in jährlich stattfindenden Vereinsmeisterschaften messen. Bisher hat die Tennisabteilung des TSV Buchenberg ihre Meisterschaften immer über eine Woche oder ein Wochenende ausgetragen, in diesem Jahr entzerren wir den Zeitrahmen und spielen von Mitte Mai bis Ende Juli (Anmeldung per Listeneintragung am Vereinsheim oder bei der Turnierleitung ab Mitte April bis Anfang Mai). Gesucht werden bei den Erwachsenen die besten Spieler im Damen-Einzel und -Doppel sowie im Herren-Einzel und -Doppel.

Konkurrenzen und Zeitrahmen
• Vereinsmeisterschaften Damen Einzel
• Vereinsmeisterschaften Damen Doppel
• Vereinsmeisterschaften Herren Einzel
• Vereinsmeisterschaften Herren Doppel
• Vereinsmeisterschaften Herren Ü40

Gespielt wird jeweils nach einem klassischen Turnierplan mit K.O.-System, allerdings inkl. Trostrunde für die Verlierer in der ersten Runde. Damit sind zwei Spiele pro Spieler garantiert.
Die jeweils vier besten Spieler des Vereins (laut LK Wertung) werden gesetzt und erhalten zu Beginn ggf. Freilose (Rast). Alle anderen Spieler*innen werden am Donnerstag, den 13. Mai ab 20 Uhr im Vereinsheim gelost. Ein Spielbeginn ist demnach ab Freitag, den 14. Mai möglich. Die Spieler*innen verabreden ihre Matches selbstständig.
Bis Ende Mai sollte die erste Runde, bis Ende Juni mind. die zweite Runde und bis Ende Juli die Halbfinale gespielt werden. Wer diesem groben Zeitrahmen nicht nachkommen kann, wird nach Rücksprache mit der Turnierleitung dann ggf. aus dem Turnier genommen.
Die Finale in allen Konkurrenzen und die Spiele um Platz 3 in den Einzeln finden am Sonntag, den 1. August 2021 ab 10 Uhr, inkl. Frühschoppen und Grill statt.

Turnierregeln
• Die Teilnahme an den Vereinsmeisterschaften ist selbstverständlich kostenfrei.
• Es gelten die jeweils gültigen aktuellen Corona-Schutz-Verordnungen des TSV Buchenberg e.V. sowie des Landes Bayern.
• Die Spieler*innen einigen sich untereinander auf die Spielbälle und bringen diese selber mit. Für die Finale stellt die Tennisabteilung die Turnierbälle (BTV 1.0).
• Gespielt werden zwei Gewinnsätze. Ein eventueller dritter Entscheidungssatz wird mit einem Tiebreak bis 10 entschieden (Matchtiebreak, 2 Punkte Vorsprung).
• Die Ergebnisse der Partien werden von einem der jeweiligen Spieler an die Turnierleitung per E-Mail, SMS oder WhatsApp weitergegeben, die in regelmäßigen Abständen die Tableaus handschriftlich bzw. ausgedruckt ergänzen und am Vereinsheim per Aushang veröffentlichen.
• Der genannte Zeitrahmen für die Spiele ist einzuhalten.

Turnierleitung
Markus Prause
Mobil: 0177 – 5356993 – Mail: [email protected]

Marc Murschhauser
Mobil: 01520 – 9016893 – Mail: [email protected]




 
Nächste Termine: