. .

David Mach ist Gesamtsieger im Deutschlandpokal der Nordischen Kombinierer Skisprung


Mit einem Doppelsieg im Finale des DSV Jugendcup/Deutschlandpokal 2015/16 in Ruhpolding sicherte sich David Mach in der Nordischen Kombination den Gesamtsieg in der Jugendklasse 16.

Im ersten Final-Wettbewerb in der Chiemgau-Arena stand das Springen von der HS100-Schanze mit anschließendem 10-km-Langlauf auf dem Programm. Mit einem weiten Sprung auf 96,5 Metern startete David Mach als Führender mit über einer Minute Vorsprung auf den Zweitplatzierten nach dem Springen, Andreas Schmieger vom SC Oberstdorf, in den Kombinationslanglauf. In der Loipe reichte dem Buchenberger die zweitbeste Laufzeit für einen nie gefährdeten Sieg vor Adrian Gllareva (WSV Schmiedefeld) und Nick Siegemund (VSC Klingenthal), die auf die Plätze zwei und drei liefen. Andreas Schmieger nutzte seine gute Ausgangsposition nicht und wurde am Ende nur Zehnter.

Am zweiten Tag landete David auf der Schanze bei 91,5 Metern, was die Führung nach dem Kombispringen mit erneut über einer Minute Vorsprung für den 5-km-Sprint bedeutete. Am Ende siegte der Buchenberger C-Kader-Athlet überlegen mit 1:04 Minuten Vorsprung vor Paul Schlegel (SZ Breitnau) und Luca Schönherr (VSV Klingenthal).  

Denis Klarin zweimal auf dem Podest

In der Junioren-/Herrenklasse errang Denis Klarin vom TSV Buchenberg an beiden Wettkampftagen als jeweils Dritter einen Podestplatz. Im ersten Wettbewerb sprang er 87,5 Meter weit und startete von der zweiten Position aus mit 6 Sekunden Rückstand auf den Führenden Hans Neubert (WSV 08 Johanngeorgenstadt) in das 10-km-Rennen. In der Loipe verlor Denis seinen zweiten Platz an Max Holland (SV Biberau) und lief als Dritter ins Ziel. Am zweiten Tag landete unser TSV-Kombinierer bei 88 Metern und ging als Viertplatzierter in den 5-km-Sprint. In der Loipe machte Denis einen Platz gut und wurde erneut Dritter.

David Mach Gesamtsieger – Denis Klarin Vierter

In der Gesamtwertung des DSV Jugendcup/Deutschlandpokal 2015/16 siegte David Mach in der Jugendklasse 16 mit 374 Punkten vor Nick Siegemund (361 Pkt.) und Luca Schönherr (336 Pkt.). Denis Klarin (358 Pkt.) belegte in der Junioren/Herrenklasse den vierten Platz, ihm fehlten zehn Punkte auf Rang drei. Hier gewann der Sachse Hans Neubert die Gesamtwertung.

DSV Jugendcup/Deutschlandpokal / NK-Finale in Ruhpolding (05./06.03.16)
Ergebnisse von David Mach und Denis Klarin:

1. Wettkampf am 05.03 (HS100/10 km):

Jugend 16:
1. David Mach, 33:36 Min. Laufzeit (116,2 Pkt.)

Junioren/Herren:
3. Denis Klarin, + 0:30 Min. (104,5 Pkt./31:18 Min.)

2. Wettkampf am 06.03. (HS100/5 km):

Jugend 16:
1. David Mach, 14:45 Min. (115,0 Pkt.)

Junioren/Herren:
3. Denis Klarin, + 1:03 Min. (105,5 Pkt./13:59 Min.)

DSV Jugendcup/Deutschlandpokal 2015/16
Gesamtwertung / Nordische Kombination

Jugend 16:
1. David Mach, 374 Pkt.

Junioren/Herren:
4. Denis Klarin, 358 Pkt.

Bericht: Toni Hüttl
Foto: Skiinternat Oberstdorf

Ergebnislisten

 


In seinem ersten Jahr in der Jugendklasse holte David Mach gleich den Gesamtsieg im DSV Jugendcup/Deutschlandpokal

In seinem ersten Jahr in der Jugendklasse holte David Mach gleich den Gesamtsieg im DSV Jugendcup/Deutschlandpokal




 
Nächste Termine:
Unsere Sponsoren:
Sponsoren
Raiffeisenbank Kempten