. .

Denis Klarin gibt das Ende seiner sportlichen Karriere bekannt Skisprung


Das Buchenberger Nachwuchstalent Denis Klarin beendet nach 11 Jahren die sportliche Laufbahn als Nordischer Kombinierer und Skispringer:

„Mit 8 Jahren hat mein Leben als Nordischer Kombinierer begonnen, nun mit 19 Jahren hört dieses auf. Leider haben meine Sprungleistungen nicht mit meinen Zielen übereingestimmt. Damit konnte ich die zu erwartenden Erfolge nicht feiern.

Der Sport hat mich von Anfang bis Ende inspiriert, erfreut und verändert. Dies konnte aber nur durch die engagierten Trainer und Betreuer des TSV Buchenberg erfolgen. Sie haben mir erst den Weg für solch eine sportliche Karriere ermöglicht. Dabei möchte ich vor allem einen hervorheben, Christian Rimmel. Er war mein Trainer in den ersten Jahren, er hat mir die Grundprinzipien des Skispringens beigebracht.

Dann mit 14 Jahren ging es für mich auf das Skiinternat Oberstdorf, wo ich erstmals wirklich damit konfrontiert war, was Leistungssport überhaupt ist. Durch diese Zeit begleitete mich mein Trainer Thomas Müller - ihm gebührt an dieser Stelle wohl der größte Dank - sowie meinen Eltern. Diese drei waren es, die mich an allen Ecken und Enden unterstützt haben, egal ob es sportliche Probleme waren oder etwas ganz anderes. Meine Teamkollegen möchte ich dabei auch nicht vergessen, mit ihnen habe ich eine großartige Zeit erlebt, mit Höhen aber auch Tiefen. Eben alles, was im Leben dazu gehört.

In den nächsten Tagen werde ich wieder nach Buchenberg umziehen, meinen Schulabschluss machen und im September eine Ausbildung beginnen. Gerne stehe ich dann für die ein oder andere Trainingseinheit zur Verfügung."

Denis Klarin


Wir wünschen Denis auf seinem weiteren sportlichen und privaten Lebensweg alles Gute!  

Die Skisprungabteilung
des TSV Buchenberg


Fotos: Toni Hüttl und Michael Klarin


Denis mit 9 Jahren auf seiner damaligen K15 Heimschanze. <br> Hier hält er immer noch den Schanzenrekord von 14,5 Metern. <br>

Denis mit 9 Jahren auf seiner damaligen K15 Heimschanze.
Hier hält er immer noch den Schanzenrekord von 14,5 Metern.



Denis auf der Oberstdorfer HS106 Schanze <br>

Denis auf der Oberstdorfer HS106 Schanze



Denis beim Alpencup in Winterberg 2014 <br>

Denis beim Alpencup in Winterberg 2014



Denis bester Allgäuer Kombinierer beim Alpencup in Hinterzarten 2015 <br>

Denis bester Allgäuer Kombinierer beim Alpencup in Hinterzarten 2015





 
Nächste Termine:
Unsere Sponsoren:
Sponsoren
Raiffeisenbank Kempten