. .

Sophia Maurus krönt erfolgreiche Saison Skisprung


Wie schon im letzten Jahr wurde Sophia Maurus wieder für den FIS Youth Cup im norwegischen Trondheim nominiert. Die Teilnahme am letzten Wettbewerb der Wettkampfserie war der Höhepunkt ihrer erfolgreichen Saison. 

Die Wettkampfserie stellt einen wichtigen Meilenstein zur sportlichen Entwicklung der Nordischen Kombination für Frauen dar, die bisher noch nicht im Weltcup starten. Insgesamt starteten in der Wettkampfserie 77 Athleten aus neun Nationen, davon 25 Mädchen und 52 Jungen. In der Wettkampfgruppe der Kategorie II Mädchen (Jahrgänge 1999 bis 2001), in der Sophia startet, wurde erstmals eine Gesamtsiegerin aus acht Wettbewerben an vier Wettkampforten gekürt. Zeitgleich mit den besten Nachwuchstalenten weltweit waren auch die weltbesten Kombinierer vor Ort, die in Trondheim zwei Weltcups bestritten.

In Trondheim standen zwei Kombi-Wettkämpfe mit Springen von der K60-Schanze und einem anschließenden 3-km-Langlauf auf dem Programm. In dem mit zwölf Mädchen aus sechs Nationen (Norwegen, USA, Japan, Tschechien, Estland und Deutschland) besetzten Teilnehmerfeld sprang Sophia am ersten Wettkampftag mit 56 Metern auf den hervorragenden zweiten Platz. Auf der 3-km-Runde lief sie die sechsbeste Laufzeit und erreichte somit in der Nordischen Kombination mit dem Rückstand von 1,35 Minuten den dritten Platz auf dem Podest. Am zweiten Wettkampftag zeigte Sophia abermals, was in ihr steckt und holte als Dritte nach dem Springen mit der fünftbesten Laufzeit erneut den hervorragenden dritten Platz in der Nordischen Kombination. Bei beiden Wettkämpfen siegte jeweils Hanna Midtsundstadt aus Norwegen vor Gabriella Armstrong aus den USA.  

In der Gesamtwertung steht Sophia nach den Wettkämpfen in Oberstdorf, Harrachov und Trondheim in der Kategorie II Mädchen auf dem 2. Platz hinter Annemarie Bendi aus Estland.


Bericht: Antje Piekenbrock
Foto: Aichinger


Siehe auch unter Sportschau:
http://www.sportschau.de/wintersport/nordische-kombination/nordische-kombi-der-damen-aus-dem-winterschlaf-auf-die-ueberholspur-100.html 


Links zu den offiziellen Berichten:
http://www.fis-ski.com/nordic-combined/news-multimedia/news/article=nowak-midtsundstad-rettenegger-skoglund-win-first-youth-cups.html
http://www.fis-ski.com/news-multimedia/news/article=nordic-combined-crowns-first-fis-youth-cup-champions.html



Sophia neben ihren Kolleginnen aus Norwegen und USA, <br> im Vordergrund die Weltcup Kombinierer

Sophia neben ihren Kolleginnen aus Norwegen und USA,
im Vordergrund die Weltcup Kombinierer




 
Nächste Termine:
Unsere Sponsoren:
Sponsoren
Raiffeisenbank Kempten