. .

DP NoKo:Wiedemann und Mach(s) stehen für Erfolg! Skisprung


Am Wochenende fand in Oberstdorf der Deutschlandpokal für die Skispringer und Nordisch Kombinierer statt.Mit dabei waren für den TSV Buchenberg Beat Wiedemann, sowie Lucas und Simon Mach. Alle Drei besuchen das Skiinternat Oberstdorf.
Aufgrund des Schneefalls von Freitag auf Samstag musste das Springen auf Abend verschoben werden und somit fand am Nachmittag zuerst der Lauf als Massenstart statt.Beat und Lucas traten über 7,5km an, Simon durfte noch eine Runde mehr, also 10km. Lucas konnte sich mit der 2.Laufzeit bereits gut in Position bringen, Beat (5.) und Simon (4.) machten es etwas spannender.
Am Samstagabend fand dann bei deutlich besseren Bedingungen das Springen auf der HS106m-Schanze statt.Auch hier konnten die Buchenberger wieder ihre Konstanz und Stärke ausspielen. So lag am Ende in der Tages-Einzelwertung Lucas Mach auf dem 2. Platz in der J16. Beat (J16) und Simon (J17) konnten mit ihren jeweils 3.Plätzen auch durchaus zufrieden sein. 

Bei Traumwetter fand am Sonntag dann der Teamwettbewerb der Landesverbände statt. Die Auswahl der Teams erfolgte durch den Landestrainer Thomas Müller und der wählte Lucas und Simon, zusammen mit Andreas Schwarz (Reit im Winkl) und David Brückl (Rastbüchl) für dAm Wochenende fand in Oberstdorf der Deutschlandpokal für die Skispringer und Nordisch Kombinierer statt.


Bei Traumwetter fand am Sonntag dann der Teamwettbewerb der Landesverbände statt.
Die Auswahl der Teams erfolgte durch den Landestrainer Thomas Müller und der wählte Lucas und Simon, zusammen mit Andreas Schwarz (Reit im Winkl) und David Brückl (Rastbüchl) für das Team BSV1 aus.

Beat wurde mit seinen drei Oberstdorfer Trainingskameraden Jonas Holzhauer, Constantin Müller und Alois Wegmann für das Team BSV 2 nominiert. Aufgrund der erneuten TOP-Sprungleistungen lag das Team von Simon und Lucas nach dem Springen bereits auf Platz1. Für Beat und seine Mitstreiter vom Team BSV 2 lief es diesmal beim Springen nicht ganz so gut und sie mussten sich beim Lauf hinten anstellen. Wie erwartet konnte der BSV 1 mit starken Laufzeiten den Teamtitel nach Hause laufen. BSV 2 holte beim Lauf noch kräftig auf und lief auf den 6.Platz nach vorne.

Wir gratulieren unsren TSV-Athleten zu diesen TOP-Ergebnissen.



Text und Bilder: Steffen Wiedemann


Beat Wiedemann

Beat Wiedemann


Lucas Mach

Lucas Mach


3 erfolgreiche Buchenberger

3 erfolgreiche Buchenberger


Die Teamtrophäe

Die Teamtrophäe




 
Nächste Termine:
Unsere Sponsoren:
Sponsoren
Raiffeisenbank Kempten