. .

Nadine Färber startet erstmals international Skisprung


Die Wettkämpfe wurden kurzfristig vom italienischen Veranstalter in Predazzo übernommen. Nach Dauerregen und nur 5 Grad Außentemperatur am Samstag während der Sprungwettkämpfe erschwerten den besten Nachwuchsathletinnen und Athleten aus den Alpenländern am Sonntag heftige Windböen die Sprünge. Zuschauer waren für die Wettkämpfe nicht zugelassen, alle Mannschaften und Helfer des Skiclubs hielten sich vorbildlich an die vorgegebenen Abstands- und Hygienevorschriften.

Mit insgesamt 26 jungen Damen und 38 Jungs der Jahrgänge 2006-2008 waren weniger Starter als erwartet an der Europapark-Schanze zu Gast. Die Teams aus Frankreich und Italien waren nicht vor Ort, dafür waren die Nationen Österreich, Schweiz, Slowenien und Deutschland bei den Wettkämpfen vertreten.Vom TSV Buchenberg hatte sich Nadine Färber durch tolle Ergebnisse

beim Deutschen Schülercup am vorigen Wochenende in Rastbüchl für die Wettkämpfe der Nordischen Kombination qualifiziert.

Die Nordische Kombination mit Sprung und anschließendem Cross-Lauf im Adlerwald gewann bei den Damen die Deutsche Nathalie Armbruster vom SV-SZ Kniebis vor ihrer Mannschaftskameradin Anna-Fay Scharfenberger vom SC Motor Zella-Mehlis, die nach dem Springen noch in Führung gelegen hatte. Dritte wurde die Österreicherin Clara Mentil vom SV Villach. Nadine erreichte bei ihrem ersten internationalen Wettkampfin einem Teilnehmerfeld von 12 Mädchen Rang 9.

Bei den Jungs siegte der Österreicher David Liegl vor Gregor Kadivec aus Slowenien und Julius Borgenheimer vom SC Berchtesgaden.

 Am Sonntag standen abschließend die Teamwettbewerbe an. Nadine startete für Team Deutschland 2 Den Sieg sicherte sich bei den Damen das Team von Deutschland 1 mit Katrin Sofie Fischer, Anna-Fay Scharfenberg und Nathalie Armbruster, gefolgt von Deutschland 2 (Nadine Färber, Elisabeth Strümpfel und Thea Häckel), Österreich und Slowenien. Bei den Jungs siegte Team Österreich von Deutschland 1, Slowenien, Deutschland 2 und der Schweiz. 



Bilder . SC Hinterzarten


Endspurt im Teamwettkampf

Endspurt im Teamwettkampf


Staffelübergabe

Staffelübergabe


Auf dem Podest

Auf dem Podest




 
Nächste Termine:
Unsere Sponsoren:
Sponsoren
Raiffeisenbank Kempten