. .

Ansgar Schupp siegt beim Nachtspringen in Oberstdorf Skisprung


Der Nachwuchsskisprungbewerb fand auf der Kleinschanze HS 25 und der HS 60- Schanze mit fast 60 jungen Skispringerinnen und Skispringern aus Oberstdorf, Isny, Partenkirchen, Buchenberg und dem Bregenzer Wald statt. Der Nachwuchs durfte sein Können an diesem sonnigen Sommerabend vor einer herrlichen Kulisse zahlreichen, begeisterten Zuschauern präsentieren. Die fünf TeilnehmerInnen des TSV Buchenberg waren dabei besonders erfolgreich. Lucas Wersig (Jugend/Herren) und Elias Mach (S14/15) gewannen in ihrer Wettkampfklasse jeweils Bronze. Der Athlet, der an diesem Abend die weitesten Sprünge des gesamten Klassements zeigte, war Ansgar Schupp: mit 56 und 57,5m holte er sich souverän den Sieg auf der HS 60- Schanze.


Nadine Färber, Ansgar Schupp, Luvcas Wersig, vorne: Elias Mach, Tobias Wersig

Nadine Färber, Ansgar Schupp, Luvcas Wersig, vorne: Elias Mach, Tobias Wersig


Lukas Wersig gewinnt Bronze

Lukas Wersig gewinnt Bronze


Ansgar Schupp und Elias Mach gewinnen Gold und Bronze

Ansgar Schupp und Elias Mach gewinnen Gold und Bronze




 
Nächste Termine:
Unsere Sponsoren:
Sponsoren
Raiffeisenbank Kempten