. .

OPA Games in Predazzo: Ansgar Schupp gewinnt Gold im Teamwettbewerb Skisprung


71 Jungs und 47 Mädchen der Jahrgange 2007-2009 aus 7 Nationen nahmen an diesem internationalen Nachwuchswettbewerb teil. Ansgar Schupp vom TSV Buchenberg hatte sich durch sehr gute Ergebnisse bei den Deutschen Schülercups in Berchtesgaden und Isny im September für die Wettkämpfe der Nordischen Kombination qualifiziert.

Im Einzelwettkampf belegte er mit sehr ausgeglichener Leistung in Sprung und Lauf bereits einen guten 11. Platz, er verfehlte die TopTen im Zielsprint nur knapp!

Am zweiten Tag stand dann der Teamwettbewerb auf dem Programm. Gemeinsam mit Moritz Terei (WSV Bad Freienwalde) und Armin Peter (Tabarzer SV) startete er im Team Germany II.

Ansgar gelang im Sprungwettkampf mit 61,5m der drittbeste Sprung des Wettbewerbs. Vor dem Laufwettbewerb lag sein Team bereits auf Rang 3 – nur 13 Sekunden Rückstand auf die führenden Kombinierer aus Österreich und 9 Sekunden hinter Team Germany I. Ein spannendes Skirollerrennen über 3x2km nahm seinen Lauf: bereits in der ersten Runde wurde das Rennen zu einem Dreikampf der beiden deutschen und des österreichischen Teams. Ansgar übergab als zweiter Läufer am Ende seines Rennens mit nur 4 Sekunden Rückstand auf die Spitze an den sprintstarken Schlussläufer Armin Peter. Am Ende gewann Team Germany II mit Ansgar Schupp in einem packenden Zielsprint sensationell die Goldmedaille!


Schanzenanlage Predazzo

Schanzenanlage Predazzo


Goldmedaille im Team

Goldmedaille im Team






 
Nächste Termine:
Unsere Sponsoren:
Sponsoren
Raiffeisenbank Kempten