. .

Sparkasse Allgäu spendet für Schanzenerneuerung Skisprung


Herr Hegedüs (Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Allgäu) und Herr Endras (Filialleiter der Sparkasse Buchenberg) kamen zur Übergabe des Schecks persönlich an die große Schanze in Buchenberg. Die Skisprungabteilung war dabei nicht nur durch ihre Vorsitzende Sabine Mach und Steffen Wiedemann vertreten, sondern auch durch eine Vielzahl junger SpringerInnen! Herr Hegedüs richtete dann auch seine Worte an die Sportler:die Sparkassen-Finanzgruppe ist Deutschlands größter nicht-staatlicher Sportförderer, nicht nur im Elite- auch im Nachwuchssport. Gerne gebe man etwas von dem zurück, was man einnehme, um regionale Sportprojekte wie die dringend notwendige Erneuerung der Schanze zu unterstützen. Marc Murschhauser und Peter Hofmann als Vorsitzende bedankten sich offiziell im Namen des TSV Buchenbergs!

 

Die Skisprungabteilung freut sich sehr und bedankt sich nochmals herzlich im Namen aller Mitglieder bei der Sparkasse Allgäu!












 
Nächste Termine:
Unsere Sponsoren:
Sponsoren
Raiffeisenbank Kempten