. .

Kurioser Bayerncup in Rastbüchl Skisprung


..die Veranstaltung wurde zunächst abgesagt.

Glücklicherweise sprang erneut der WSV DJK Rastbüchl ein und bot kurzfristig eine Alternative.

Die Buchenberger Springer fuhren diesmal nur mit einem kleinen Team und Trainer Steffen Wiedemann nach Niederbayern. In Rastbüchl fanden sie gute Bedingungen vor- bis dann Sturm und starke Schneefälle das Vorhaben Bayerncup erneut fast unmöglich machte. Der erste Wertungsdurchgang fand unter insgesamt irregulären Bedingungen statt, ein zweiter Durchgang war gar nicht mehr möglich. Und so wurde dann der Probedurchgang zum Wertungsdurchgang umfunktioniert. Unsere Springer schlugen sich in Wind und Schnee tapfer, belegten am Ende die Plätze 4, 6, 11 und 15 in ihrer Altersklasse. Der Langlauf zur Wertung der Nordischen Kombination fand dann direkt im Gelände des Schanzenauslaufs statt- eine kurze, jedoch anspruchsvolle Runde, die je nach Alter mehrmals absolviert werden musste.

 

Ergebnisse

 

Skisprung/Nordische Kombination

 

Schüler 12m / Kacper Misiek/ 4. und 7. Platz

Schüler 13m / Fabio Monzillo/ 6. und 7. Platz

Schüler 14/15 m/ Tobias Wersig/ 11. und 8. Platz

Schüler 14/15m/ Timo Fink / 15. und 5. Platz


Bilder: Steffen Wiedemann


Kacper in Aktion

Kacper in Aktion


Tobias Wersig

Tobias Wersig


Timo Fink 5. Platz NoKO

Timo Fink 5. Platz NoKO


Team Buchenberg

Team Buchenberg




 
Nächste Termine:
Unsere Sponsoren:
Sponsoren
Raiffeisenbank Kempten